Seite wählen
  1. Name des Verantwortlichen
  2. Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie seines gesetzlichen Vertreters
  3. Zweck der Datenverarbeitung
  4. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
    1. Gesetzliche Pflicht,
    2. Einwilligung und Recht die Einwilligung widerrufen zu können,
    3. Vertrag,
    4. berechtigtes Interesse
  5. Besteht ein Pflicht die Daten bereitzustellen?
  6. Empfänger personenbezogener Daten
  7. Datenübermittlung in Drittländer
  8. Dauer der Datenverarbeitung
  9. Betroffenenrechte
    1. Auskunft,
    2. Berichtigung,
    3. Löschung,
    4. Einschränkung der Verarbeitung,
    5. Widerspruch,
    6. Datenübertragbarkeit
  10. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
  11. Automatisierte Einzelentscheidung?
  12. Weiterverarbeitung für andere Zwecke?

 

Gesetzliche Grundlage